rub

Termine

Förderprogramme für Patentinhaber

Um den Transfer der Wissenschaft in die Wirtschaft zu stärken gibt es verschiedene interessante Förderprogramme des Bundes und des Landes NRW, die die Validierung eines Patentes, bzw. die Entwicklung hin zum marktreifen Produkt fördern.

Das Förderprogramm NRW-Patent-Validierung hat die Aufgabe die wirtschaftliche Verwertung von Erfindungen aus den Hochschulen zu erleichtern. Gefördert werden können Projekte von Hochschulen zur Weiterentwicklung von Hochschul-Erfindungen, bzw. Patenten mit relevantem Marktpotenzial. Deadline zur Antragstellung ist der 31. Juni 2015.

Weitere Informationen und Anmeldebögen für die Informationsveranstaltung unter:

NRW-Patent-Validierung

Weitere interessante Programme sind die beiden Gründungsförderungsprogramme EXIST-Forschungstransfer und GO-Bio, sowie das Validierungsprogramm VIP+.

EXIST-Forschungstransfer

GO-Bio

Validierungsförderung VIP +

Erfinderwettbewerb 2015

An dem jährlich ausgelobten Erfinderwettbewerb nehmen alle Erfindungen teil, die der Ruhr-Universität Bochum in dem entsprechenden Jahr gemeldet wurden.
Die drei besten Erfindungen werden jeweils mit 1.000 € prämiert. Für jede Diensterfindung, die von der Ruhr-Universität in Anspruch genommen und zum Patent angemeldet wird, wird eine Prämie in Höhe von 500 € gezahlt.

Bewerbungsschluss für den Erfinderwettbewerb ist der 31.12.2015.

>> Zum Erfinderwettbewerb  

Patentsprechstunden

Beratungsgespräche für Hochschulwissenschaftler zu allen Themen rund um „Erfindung und Patente" zusammen mit Patentanwälten der Region

Termine auf Anfrage:

Tel. 0234/3211950
per FAX: 0234-32 14194
E-Mail: patentscout@ruhr-universität-bochum.de